registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Benötige ich überhaupt einen Trainingsplan?
Fitness » Bodybuilding

Benötige ich überhaupt einen Trainingsplan?

Ein Großteil der Leute, die ins Fitnessstudio gehen, tun dies ohne einen Trainingsplan, und oft sieht man selbst erfahrene Bodybuilder ohne Trainingsplan trainieren. Da stellt sich verständlicherweise die Frage nach dem Sinn eines Trainingsplans.
Die Antwort lautet: JA!
In jedem einigermaßen amitionierten und gut sortierten Firnesstudio erhält jeder zumindest auf Wunsch einen Trainingsplan, der sogar manchmal ein wenig individuell abgestimmt wird. Doch die meisten verlieren schnell die Lust sich an den Plan zu halten und spätestens nach Ablauf der vorgegeben Zeit, die der Plan zu befolgen ist, wird sich nicht um einen neuen Trainingsplan gekümmert, weil die anderen machen es ja auch ohne Plan.
Doch es hat natürlich einen Sinn, dass man vom Studio einen Einstiegsplan erhält und es ist meiner Meinung nach absolut sinnvoll, wenn nicht Pflicht einen Trainingsplan zu benutzen. Natürlich weiß man nach einer Weile welche Übungen man bevorzugt und kennt sogar bei den meisten Übungen sein Maximalgewicht. Aber das ist ja überhaupt nicht Sinn des Trainingsplans, sondern der Sinn besteht darin, dass man jede Wiederholung und jedes Gewicht exakt festhält, um beim nächsten Mal das eine oder andere steigern zu können.
Denn wer wirklich effektiv trainieren will und sich weiterentwickeln will, der MUSS sich bei jedem Training steigern. Sei es eine leichte Gewichtssteigerung oder 1 Wiederholung mehr. Schafft man das nicht, trainiert man nicht richtig! Und wer nicht gerade ein fotografisches Supergedächtnis hat, kann sich kaum alle Gewichte und Wiederholungen merken, denn die sollten schliesslich ständig unterschiedlich sein, weil wer wochenlang das gleiche Gewicht bei gleichen Wiederholungszahlen macht, trainiert nicht effektiv.
Also: Wer nicht an effektivem Training interessiert ist, kann ruhig weiter ohne Trainingsplan trainieren, darf sich aber nicht wundern, wenn sich nach Jahren immer noch nichts an seinen Leistungen getan hat. Alle anderen sollten hingehen und sich einen Trainingsplan nach ihren Zielen zusammenstellen und bei jedem Training gewissenhaft ausfüllen und danach trainieren.
« zurück   weiter »

Artikel vom 03.04.2011 13:38 Uhr
Artikel bewerten:
Ø: 0
0 Votes gesamt

weitere Optionen:
Diesen Artikel bookmarken Artikel Benötige ich überhaupt einen Trainingsplan? drucken Artikel Benötige ich überhaupt einen Trainingsplan? weitersagen
diesen Artikel ...
Tags   Tags sind Schlagworte unter denen dieser Artikel zu finden ist.

neuer Kommentar

Überschrift:

Kommentar:

Bitte einloggen!Bitte anmelden/einloggen um Kommentare abzugeben.
» Zur kostenlosen Registrierung

vorhandene Kommentare (0)

noch kein Kommentar vorhanden!