registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Allgemein » Gesundheit » Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung27.12.2014 22:19 Uhrzum ersten Beitrag 
  • next
    User
  • Beiträge: 67
  • Offline

Private Krankenversicherung

Hallo Schon längere Zeit bin ich am Überlegen, ob ich zu einer privaten Krankenkasse wechseln soll. Derzeit bin ich gesetzlich-freiwillig versichert und habe privat eine Zahnzusatversicherung, doch jetzt bin ich am Überlegen mich ganz privat zu versichern. Was meint ihr, was wäre die beste private Krankenkasse?
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung27.12.2014 23:53 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Hallo gute Frage, dies würde mich auch interessieren. FU Smiley laut lachen
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung28.12.2014 22:16 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Hallo Ich rate dir, hör nicht was dir die anderen sagen oder empfählen. Nicht jeder hat die gleichen Ansprüche und was für jemanden wichtig ist, muss nicht unbedingt für andere wichtig sein. Ich glaube du solltest dir ein Vergleich erstellen lassen. Versicherungsmakler kosten auch was und sind in der Regel nicht neutral. Probier am besten unter http://www.test-private-krankenversicherung.net/rechner-private-krankenversicherung
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung29.12.2014 22:16 Uhrzum ersten Beitrag 
  • next
    User
  • Beiträge: 67
  • Offline

RE: Private Krankenversicherung

Danke fur denn Beitrag, echt Informativ, eine tolle Seite auch! LG!
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung13.01.2015 18:45 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Da ich noch auf eine andere Seite gestoßen bin, die dir auch nützlich sein könnte und es auch hier mit dir teilen wollte, habe ich noch mal hier reingeschaut. Auf http://www.krankenkasseninfo.de/ findest du noch einen kleinen Vergleich und eine Liste aller gesetzlichen Krankenkassen. Der Krankenkassenvergleich ist aktuell vom 1.1.2015, so dass auch alle Veränderungen, die mit dem neuen Jahr gekommen sind, gezeigt werden. Die Krankenkasse zu wechseln lohnt sich in jedem Zeitpunkt und unabhängig von Alter, beruflicher oder familiärer Situation, wenn man eine gutes Angebot gefunden hat. Hoffe es hilft.

Liebe Grüße
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung28.01.2015 22:22 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Vergleichen ist die beste Strategie um die optimale Versicherung zu wählen
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung19.02.2015 15:08 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Bei einer privaten Versicherung musst du aber auch die Kosten im Alter sehen. Anfangs sind die Beiträge noch sehr gering und steigen dann an.
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung01.03.2015 20:41 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Für mich stand eine private Krankenkasse auch im Raum. Ich habe mich dann über das Modell informiert und mich dann dagegen entschieden. Die niedrigen raten am Anfang sind natürlich sehr reizvoll. Mit steigendem Alter kommen jedoch auch höhere Beiträge und da war ich mir nicht sicher, ob ich diese Beiträge auf Dauer leisten kann. Es gibt ja Fälle, die im Alter mit Beiträgen von 800 Euro zu kämpfen haben. Das wäre mir eine private Versicherung nicht wert. So bin ich bei der gesetzlichen Kasse gelandet und bin damit auch zufrieden
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung17.04.2015 10:22 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Enfach hier reinschauen!

www.meinetarife.com
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung22.04.2015 10:55 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

In den besten Fällen sollen ja die Altersrückstellungen dafür sorgen, damit die Beiträge im Alter in der PKV nicht zu drastig ansteigen. Wer die Beiträge jedoch auch so nicht mehr finanzieren kann, der kann ja seit ein paar Jahren in den Basistarif wechseln. Da erhält man dann die Leistungen wie in der GKV, bleibt aber trotzdem privat versichert. Hab das hier mal rausgesucht: Beschreibung
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung28.04.2015 18:36 Uhrzum ersten Beitrag 
  • MaikH
    User
  • Beiträge: 12
  • Offline

RE: Private Krankenversicherung

Hallo,

es kommt ganz drauf an, wenn ihr noch jünger seit, dann lohnt sich eine PKV schon eher, aber mit dem Alter steigen dann die monatlichen Beiträge und leider können sehr viele diese Beiträge nicht mehr bezahlen und kommen in die Schuldenfalle.
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung09.06.2015 09:14 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Hallo,

eine private Krankenversicherung bringt nicht nur Vorteile mit sich. Es sollte auf lange Sicht gesehen, kontrolliert werden,ob die Kosten auch im Alter beglichen werden. Ein Vergleich im Netz ist sicherlich sinnvoll. Doch die meisten Rechner( Quelle: Beschreibung) berücksichtigen nicht die individuellen Versicherungswünsche des Kunden.
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung10.06.2015 23:28 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Nicht nur das Alter kann eine Rolle spielen, schon bei Arbeitslosigkeit kann eine private Krankenversicherung zur Schuldenfalle werden. Der einzige Vorteil - man bekommt von Ärzten immer den Vortritt.
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung16.07.2015 11:35 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Hat sich jemand von euch jetzt eigentlich für eine PKV entschieden??
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung19.02.2016 17:39 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Private Krankenversicherung

Hello!

Mir persönlich erscheint eine private Krankenversicherung auf jeden Fall als sehr sinnvolle Investition. Wir haben ein paar Angebote eingeholt und uns dann am Ende über http://www.finanzrenner.de/private-krankenversicherung-speyer/ einen Termin mit Finanzrenner vereinbart, wo wir dann auch letztendlich zu einem guten Abschluss gekommen sind.

Kann diesem Anbieter nur definitiv Jedem empfehlen.

MfG
antworten zitieren
RE: Private Krankenversicherung08.01.2018 22:07 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Helge
    User
  • Beiträge: 27
  • Offline

RE: Private Krankenversicherung

Das muss jeder selbst abwägen, ob eine private Krankenversicherung den besten Versicherungsschutz bietet, möglichst ein Leben lang. Ich bin seit 25 Jahren privat versichert und habe diesen Schritt nie bereut. Die Kosten für die Versicherung steigen natürlich, allerdings moderat, dafür ist die Absicherung im Krankheitsfall perfekt. Und genau deswegen haben wir alle ja eine Krankenversicherung. Ich selbst habe vor Monaten ein künstliches Kniegelenk erhalten und fühle mich rundum optimal behandelt. Gut ver - bzw. abgesichert ist auch eine lange Erholungsphase überhaupt kein Problem. Wie lange bei einem künstlichen Kniegelenk krank geschrieben wird erfährt man übrigens sehr ausführlich auf dieser Webseite: http://wartezimmeronline.com/kuenstliches-kniegelenk-wie-lange-krank-geschrieben/
antworten zitieren