registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Allgemein » Gesundheit » Wasser im Ohr loswerden?

Wasser im Ohr loswerden?07.11.2017 13:41 Uhrzum ersten Beitrag 

Wasser im Ohr loswerden?

Hey ihr!

Gibt es noch andere Schwimmer außer mir hier?

Mittlerweile trainiere ich sogar 3-mal die Woche im Schwimmbad und es macht mir echt viel Spaß. Das einzige Problem ist meiner Meinung nach das lästige Wasser im Ohr. Was tut ihr denn so dagegen?

Ich habe gemerkt, dass es hilft, wenn ich zumindest meine Haare kurz föhne. Dadurch trocknen meine Ohren meistens auch ganz gut.
antworten zitieren
RE: Wasser im Ohr loswerden?07.11.2017 14:26 Uhrzum ersten Beitrag 
  • barry
    User
  • Beiträge: 42
  • Offline

RE: Wasser im Ohr loswerden?

Huhu!

Der Tipp mit dem Föhnen klingt ganz gut! Das werde ich in nächster Zeit auch mal ausprobieren.

Trägst du denn beim Schwimmen eine Schwimmhaube oder Ohrstöpsel? Ich mache das ab und zu und finde es ganz angenehm. Durch die Ohrstöpsel kommt das Wasser gar nicht erst in die Ohren hinein. Außerdem bekommt man damit angeblich nicht so oft Ohrenentzündungen!

Vom Gebrauch von Wattestäbchen kann ich jedem nur abraten. Auch mein HNO Arzt meinte, dass die ganz schlecht für die Ohren sind. Ich versuche daher, den Kopf etwas schief zu legen und das Wasser herausfließen zu lassen.

Ich hab hier noch ein paar ganz gute Tipps dazu nachgelesen: https://unbeschwert-hoeren.de/hoeren/wasser-im-ohr/

Hoffe, ich konnte dich inspirieren!
antworten zitieren