registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Ernährung » Diäten » Diät die jeder machen kann

Diät die jeder machen kann29.09.2008 11:37 Uhrzum ersten Beitrag 

Diät die jeder machen kann

Hi, glaube diese ganzen Diäten Kohlsuppen, Kartoffel etc sind alle zu Einseitig, andere Diäten sind so kompliziert wo man alles abwiegen muss das sie keiner wirklich durchhält!!! Und alle Methoden wo man schnell die Kilos verliert, hat man sie auch schnell wieder drauf, Jojoefekt!!! Also lasst euch Zeit!!!

War jetzt grade 12 Wochen auf Diät habe, von 113 KG auf 103 KG, habe aber den Fehler gemacht das ich in den ersten 3 Wochen die Kalorienzahl zuniedrig hatte (ca 900 ) die Folge war ich war Kaftlos und super schlecht gelaunt. (Kalorien Dezifit max:200-400 Kalorien pro Tag)

Mache seit letzter Woche weiter: Kurzfristiges Ziel 95 KG bis ende des Jahres, Langfristig: Bis Mai 2009, 90 KG.

Man kann morgens Kohlehydrate satt essen, Vollkornbrot, Eier, etwas eiweisspulver, Mittags was leichtes wenig Kohlehydrate und Vitamine also Salat, Steak, Zwischendurch etwas Obst, Abends nur Eiweiss. Also Hähnchenbrust oder Thunfisch etc.

Auf die art nimmt man langsam ab ca. 1 KG in der Woche und ich habe noch genug Kraft fürs Training. Ausserdem schläft der Stoffwechsel nicht ein, was normalerweise automatisch passiert wenn man zuwenig isst.

Lege ausserdem alle 7-12 Tage einen Tag ein wo ich fast alles esse, im Rahmen natürlich!!!!!

Wenn ich spass am Joggen hätte würden die Kilo nur so purzeln, aber da ich nur etwas Radfahre und 4 x die Woche Trainiere .....

Erzählt mir mal ob es bei euch auch klappt!!!
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann10.10.2008 12:25 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Hallo Ralf,

es freut mich, dass Du mit Deiner Methode des Abnehmens bisher gute Ergebnisse erzielt. Bei einigen Deiner Aussagen und Ratschlägen bin ich ganz Deiner Meinung.
Wenn man den Erfolg allerdings planbar machen möchte und es damit nicht dem Zufall überlassen möchte, ob man bei einer Diät gerade vornehmlich an Körperfett oder an Muskelmasse verliert, ist das konsequente Einhalten eines Ernährungsplans sehr zu empfehlen.

Neben dem Verzehr moderater Mengen gesunder Fette ist eine ausreichende Zufuhr an Proteinen das oberste Gebot.
Über die Menge der zugeführten Kohlenhydrate kann man dann sehr gut steuern, ob das Körperfett schmilzen oder die Muskelmasse steigen soll.

antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann13.10.2008 17:26 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Zitat:

Hallo Ralf,

es freut mich, dass Du mit Deiner Methode des Abnehmens bisher gute Ergebnisse erzielt. Bei einigen Deiner Aussagen und Ratschlägen bin ich ganz Deiner Meinung. Wenn man den Erfolg allerdings planbar machen möchte und es damit nicht dem Zufall überlassen möchte, ob man bei einer Diät gerade vornehmlich an Körperfett oder an Muskelmasse verliert, ist das konsequente Einhalten eines Ernährungsplans sehr zu empfehlen.

Neben dem Verzehr moderater Mengen gesunder Fette ist eine ausreichende Zufuhr an Proteinen das oberste Gebot.
Über die Menge der zugeführten Kohlenhydrate kann man dann sehr gut steuern, ob das Körperfett schmilzen oder die Muskelmasse steigen soll.



Hi, bei welcher Aussage denn nicht????
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann15.10.2008 21:13 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Man kann auch Mittags noch ohne Bedenken eine gute Portion Kohlenhydrate zu sich nehmen, wenn am Nachmittag oder Abend noch eine Trainingseinheit auf dem Programm steht.

Obst als Zwischenmahlzeit halte ich zudem für supotimal. Es ist schon richtig, dass man auch Zwischenmahlzeiten einbauen sollte. Diese sollten aber dann, genau wie auch die Hauptmahlzeiten, das richtige Verhältniss an Nährstoffen aufweisen.
Obst besteht in aller Regel hauptsächlich aus Zucker und hat somit einen negativen Einfluß auf den Blutzuckerspiegel. Es läßt ihn genau so schnell abfallen, wie es ihn ansteigen lässt. Ungewollte Heißhungerattacken könnten auf Dauer eine Folge daraus sein.

Des Weiteren halte ich auch noch die Ansprache der direkten Mahlzeit nach einem Training mit Gewichten für äusserst relevant. In der Fachsprache spricht man hierbei auch von einer POSTWORKOUTNUTRITION. Diese Mahlzeit sollte auschließlich in flüssiger Form zu sich genommen werden und hauptsächlich aus schnell verfügbaren Kohlenhydraten und Protein bestehen.
Hierbei spielt es keine Rolle, ob man sich in einer Diät- oder Aufbauphase befindet.
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann16.10.2008 15:37 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Genau!! FU Smiley lächeln
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann16.10.2008 15:41 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

@Georg, deswegen habe ich ja geschrieben, etwas Obst!!

Gruss Ralf
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann16.10.2008 21:45 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Wenn es nicht ausschließlich Obst sein soll, bin ich bei Dir. FU Smiley zwinkern
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann11.08.2009 01:01 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

habe ein wundermittel womit man in 30 tagen 10 kilo abnimmt. ich selbst habe 10 kilo abgenommen und fühle mich echt super. Die produkte sind vom tüv geprüft und mit einem nobelpreis ausgezeichnet außerdem sind sie rein pflanzlich und dazu gesund. Ein kleiner schöner nebeneffekt ist es damit richtig geld zu machen und die produkte nicht nur zu kaufen sondern sie auch zu verkaufen und anderen menschen helfen abzunehmen. Ihr könnt euch die produkte auf dieser seite anschauen: kuepper.novanutria.com und wenn ihr weitere fragen habt, meldet euch auf louisa89@web.de
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann23.12.2013 22:53 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Kaan
    User
  • Beiträge: 5
  • Offline

RE: Diät die jeder machen kann

Die sehen im Link alle so happy aus. Training ist aber nichts Angenehmes!
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann16.06.2015 22:36 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Sorry aber ich halte von solchen Diäten nichts. Versuche lieber deine Ernäherung dauerhaft und damit langfristig umzustellen, da hast du sicherlich mehr von. Und falls dir das scher fällt, fang klein an!

Ersetze zum Beispiel jeden Tag eine Mahlzeit mit einem grünen Smoothie. Damit kannst du sofort anfagen! Hol dir einfach einen Standmixer und dann leg los. Teuer sind die nicht, du kannst ja bei Du wirst sicherlich schnell die ersten Erfolge auf der Waage bemerken.
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann19.06.2015 16:10 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Noch besser als Smoothies, finde ich, ist es doch, wenn man stattdessen ein Portion Obst und/oder Gemüse isst. Der Sättigungseffekt ist größer, was eine Diät leichter macht. Schließlich hat man ja anfangs noch viel Hunger bis sich der Magen an den reduzierten Speiseplan gewöhnt.
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann14.07.2015 10:00 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Hallöchen. FU Smiley lächeln

Ich bin neu hier und suche auch noch nach einer passenden Diät für mich.. Sport und gesunde Ernährung sind ja schon einmal das A und O für's Abnehmen. Ich hoffe mit euren Tipps und Tricks gelingt es mir. FU Smiley lächeln
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann16.07.2015 11:23 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Hallo Community!!

Wie gefühlt jeder Zweite, versuche ich auch abzunehmen. Es hat Anfangs auch sehr gut geklappt, doch ich bin nun irgendwie an einem Punkt angekommen, wo mein Gewicht nicht mehr weniger wird. Das finde ich super komisch und kann es mir irgendwie auch nicht erklären. Dabei mache ich nebenbei auch genug Fitness.. Ich habe dann mal etwas im Netz gestöbert, weil ich mich dazu entschieden habe ein "Hilfsmittel" zu benutzen. Ich bin dann auf Slimsticks gestoßen. Hat da jemand von euch vielleicht schon einmal von gehört? Das würde mich mal sehr interessieren. Jedenfalls handelt es sich bei Slimsticks um ein Pulver, welches das Hungergefühl "verändert". Das Pulver soll pflanzlich sein und keine schädlichen Stoffe enthalten. Das wäre für mich schon einmal ein Pluspunkt. Naja jedenfalls bewirkt der Stoff, der in dem Pulver enthalten ist, dass man keinen Hunger mehr hat. Das Sättigungsgefühl wird also beeinflusst und die Nahrungsaufnahme dadurch verringert. Klingt für mich eigentlich ganz logisch. Ich habe auch einige Erfahrungen auf der Seite von Slimsticks gefunden: Diese sind sehr positiv. Eure Meinungen/Erfahrungen würden mich natürlich nun interessieren.
1. Habt ihr das Produkt ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungsberichte?
2. Wenn ja, hat es euch geholfen? Wenn nein, würdet ihr es tun?

Freue mich sehr über eure Antworten
Bye
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann17.07.2015 07:50 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Danke für diesen Beitrag. Ich kann leider keine Erfahrungsberichte dazu liefern, doch jemand anderes hier?
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann28.07.2015 23:30 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Ich setzet auf die Eiweißdiät-Eiweißdiäten sind aus drei Gründen erfolgreich

Blutzuckerspiegel + Insulinproduktion im Griff Bei einem optimalen Verhältnis von Proteine, Kohlenhydrate und Fette gibt es keine hohen Schwankungen des Blutzuckerspiegels. Dies hat direkten Einfluss auf unsere Insulinproduktion, im weiteren Verlauf auch auf Stoffwechsel, Fettverbrennung.der Vorteil ist die Geringe Abbruchquote: länger durchhalten mit der Eiweißdiät
Vier Wochen Kohlsuppe oder Ananasdiät machen? Ein fürchterlicher Gedanke.Oder wer macht sie schon gerne? Eine Eiweiß Diät hingegen kann man auch über mehrere Monate hinweg durchziehen. Sie stellt meiner Meinung nach auch die einzig wirklich funktionierende Diät für stark Übergewichtige dar: wenn du 20, 30 oder mehr Kilos in einem Jahr abnehmen möchtest, wird dies mittels einer Kohlsuppendiät kaum zu schaffen sein. Eiweißreiche Ernährung macht satt, selbst bei stark reduzierter Kalorienzufuhr und nur 3 Mahlzeiten am Tag muss man keinen Hunger leiden. Dass ist wichtig, denn Heißhungerattacken gefährden den Abbruch einer jeden Diät, sind oftmals der Anfang vom Ende beim Abnehmen.FU Smiley grinsen
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann28.07.2015 23:31 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

der 3 punkt: Kein Jojo-Effekt, da kein Muskelabbau während einer Proteindiät stattfindet
antworten zitieren
RE: Diaeten die jeder machen kann08.05.2017 18:53 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diaeten die jeder machen kann

Niemals koennte ich vier Wochen ein und dasselbe essen.
Das waere der Horror
antworten zitieren
RE: Diät die jeder machen kann10.05.2017 17:46 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Diät die jeder machen kann

Hallo
Ich habe damals komplett meine Ernährung umgestellt und keine Diät gemacht! Habe mich gesund ernährt viel Wasser getrunken und zwei Mal am Tag habe ich ein Protein Shake zu mir genommen.
So habe ich 15kg abgenommen. Bin auch bei meiner Ernährung geblieben und treibe auch 3-4 mal die Woche Sport.
LG

antworten zitieren