registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Ernährung » Diäten » Konjakwurzel zum Abnehmen?

Konjakwurzel zum Abnehmen?10.11.2016 01:16 Uhrzum ersten Beitrag 

Konjakwurzel zum Abnehmen?

Hallo,
ich mache gerade eine Diät. Seitdem habe ich eigentlich immer Hunger. Da ich auf nun gelesen habe, dass sich die Konjakwurzel als Sättingungsmittel einsetzen lässt, wollte ich mich hier nun einmal nach Erfahrungen umhören.
LG
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?24.01.2017 14:17 Uhrzum ersten Beitrag 
  • spice
    User
  • Beiträge: 10
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Von Konjakwurzel habe ich ja noch nie gehört - schmeckt das? Und wie isst man das? Also kommt das ins Essen oder wird das seperat als Hungerlöscher verspeist?

LG
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?29.01.2017 01:20 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

https://en.wikipedia.org/wiki/Konjac

The food made from the corm of this plant is widely known in English by its Japanese name, konnyaku (yam cake), being cooked and consumed primarily in Japan.

Also kommt aus Japan und wird da meist gegessen.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?09.02.2017 12:00 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Also probieren kann man es auf jeden Fall mal, es scheint ja etwas pflanzliches zu sein. Vorsichtig waere ich nur mit diversen Mittelchen die so auf dem Markt ihr unwesen treiben. Ich mache im Moment die I make you sexy Diaet und dort wird viel ueber gesunde Ernaehrung und Bewegung gesprochen und eben auch von diversen Wundermitteln abgeraten. Denke der Schluessel zum Erfolg liegt hier wirklich im gesunden Essen.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?13.02.2017 09:25 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Davon habe ich ja noch nie etwas gehoert, kannst es ja mal ausprobieren.
Schmeckt das?
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?02.04.2017 19:15 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Joy
    User
  • Beiträge: 30
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Konjak Wurzel oder Glucomannan ist dafür bekannt viel Flüssigkeit zu binden. Das hat zur Folge das der Magen viel schneller gefüllt ist und es somit schneller zum Sättigungsgefühl kommt. Jetzt wo ich eine Diät mache und dadurch weniger Essen muss hilft mir das sehr. Ich hatte zwischen den Mahlzeiten immer schnell wieder Hunger, aber seitdem ich als Nahrungsergänzung Glucomannan nehme, kann ich sagen, dass das Hungergefühl nicht mehr da ist und ich meine vorgeschriebenen Zeiten meiner Mahlzeiten normal einhalten kann.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?03.04.2017 09:14 Uhrzum ersten Beitrag 
  • winy
    User
  • Beiträge: 22
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Höre das erste mal was von Konjakwurzel, benutzt du sie zur Diät(nebenbei).
Und wie benutzt du sie?
Hat sie Nebenwirkungen? Und was ist das genau?
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?04.04.2017 02:26 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Joy
    User
  • Beiträge: 30
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Naja, eine richtige Diät mache ich nicht, ich achte wirklich nur sehr auf meine Ernährung. Also ich esse sehr gerne die Shirataki Nudeln, ein richtiger Ersatz für mich für die normale Pasta. Glucomannan/Konjak Wurzel kann das 50-fache seines Gewichts an Wasser binden und bei mir wirken sich die Nudeln auch positiv auf mein Sättigungsgefühl aus.
Es gibt schon viele Beiträge und Studien über die Konjak Wurzel:


"...Dennoch bleibt es umstritten, ob Glucomannan beim Abnehmen hilft. Die vorhandenen klinischen Studien widersprechen sich und auch die zwei Meta-Analysen (Zusammenfassungen aller relevanten Studien) kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Selbst wenn Glucomannan die Gewichtsreduktion unterstützt, so handelt es sich wahrscheinlich um eine milde Wirkung, die unter einer zusätzlichen Gewichtsabnahme von -1 kg nach 5 Wochen bleibt. Leider wurden alle Studien mit trockenem Glucomannan Pulver in Kapselform durchgeführt (zwischen 3-4 g täglich). Im Alltag wird jedoch Glucomannan in Form wassergetränkter Pasta (Shirataki Nudeln) aus der Konjac Wurzel gegessen, bei der 100-200 g verzehrt werden, wovon 3-6 g auf Glucomannan entfallen und der Rest auf das gebundene Wasser. Diese Form soll bei Anwendern durchaus sättigend wirken. Eventuell wirkt Glucomannan signifikanter, wenn es zusammen mit einer kalorienreduzierten Diät angewendet wird, da hier die sättigende Wirkung mehr zum Tragen kommt."

https://www.inutro.com/glucomannan-konjac-wurzel-shirataki-nudeln-


Da du mich gefragt hast ob ich eine Diät mache, bzw. die Konjak Wurzel zum leichteren Abnehmen nutze, kann ich sagen, dass man meiner Meinung nach ohne einer ausgwogenen Ernährung und Sport kein Nahrungsergänzungsmittel alleine helfen kann, sondern nur wie es bei mir der Fall ist, in Kombination mit all dem es eine Wirkung zeigen kann. Also die Nudeln kannst du wirklich ausprobieren, mir schmecken sie, nicht jeder hat den gleichen Geschmack, aber falls du eine Diät starten möchtest, würde ich es nehmen, es ist sehr sättigend und würde dir wahrscheinlich deine Diät kleinwenig erleichtern.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?04.04.2017 21:13 Uhrzum ersten Beitrag 
  • winy
    User
  • Beiträge: 22
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Hallo,
Vielen Dank für deine umfangreiche Antwort. Ja von nichts kommt nichts, leider gibt es keine Wundermittel die uns die Pfunde wegzaubern.
Wie lange benutzt du die Konjakwurzel jetzt schon? Und wie sieht deine Ernährung aus?
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?05.04.2017 16:32 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Joy
    User
  • Beiträge: 30
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Seitdem letzten Jahr koche ich recht oft die Shirataki Nudeln.
Was meine gesamte Ernährung betrifft, achte ich darauf ausgewogen zu essen, ich vermeide fettiges Essen, Fast Food soweit es möglich ist.
Am meisten essen ich viel Obst und Gemüse, 1 mal in der Woche Fisch, tja und sonst kombiniere ich verschiedenes. Also ich esse eigentlich alles, was auch jeder andere isst, aber beim Braten nutze ich Ölivenöl und Brot esse ich nur zum Frühstück sonst mache ich immer verschiedene Beilagen, wie Nudeln, Reis, Kartoffeln.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?06.04.2017 09:12 Uhrzum ersten Beitrag 
  • winy
    User
  • Beiträge: 22
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Die Ernährung ist das A und O, egal welche Ziele verfolgt werden. Versuche es so gut wie möglich, mich gesund zu ernähren,
selten Zucker, viel Obst und Gemüse, frisch und selbst gekocht. Nur manchmal ist die zeit nicht da.
Auf jeden Fall versuche ich deine Nudel und danke für den Tipp.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?07.04.2017 12:05 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Joy
    User
  • Beiträge: 30
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Auf alle Fälle so oft es geht alleine kochen, denn so kannst du deine Kalorieneinnahme gut kontrolieren und du weißt das du wirklich gesund isst wenn du es selber zusammenstellst. Die Shirataki kannst du ausprobieren, also wie schon geschrieben sättigend sind sie und weniger Kalorien als die normale Pasta.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?07.04.2017 14:28 Uhrzum ersten Beitrag 
  • winy
    User
  • Beiträge: 22
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Ich schau mal heute nach der Arbeit ob ich sie hier in meiner Gegend finde, wenn nicht dann nächste Woche in der Stadt.
Danke Joy für deinen Beitrag.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?19.04.2017 21:45 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Mini
    User
  • Beiträge: 21
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Ich esse sie auch gerne, und prima ist die passt super gut zu vielen soßen. Und das tolle ist die ist sättigend.
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?21.04.2017 16:10 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

mein ding ist es nicht, klar es macht Soßen dicker aber da esse ich lieber gesünder und brauche die Wurzel dann nicht
antworten zitieren
RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?25.04.2017 13:21 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Mini
    User
  • Beiträge: 21
  • Offline

RE: Konjakwurzel zum Abnehmen?

Mit der Wurzel kannst du auch gesund essen! Kommt drauf an was für Soßen du machst, bei mir sind oft Gemüse Soßen. Und die Wurzel ist ein idealer Ersatz was es Pasta angeht.
antworten zitieren