registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Ernährung » Supplemente-Nahrungsergänzung » Acai Beere als Fettburner?

Acai Beere als Fettburner?04.09.2016 23:04 Uhrzum ersten Beitrag 

Acai Beere als Fettburner?

Hi,

ich hatte nun eine Zeit eine Aufbau- und Massephase, weswegen ich für einen Kalorienüberschuss gesorgt habe. Nun soll das Fett weg, wesegen ich für ein Kaloriendefizit sorge. Auf habe ich gelesen, dass die Acai Beere gut auf die Fettverbrennung wirken soll. Kann das hier jemand von Euch bestätigen? Nimmt hier jemand die Acai Beere zu sich? Wenn ja wie? Frisch, getrocknet oder in Pulver/Kapselform.

LG
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?15.09.2016 12:51 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Acai Beere als Fettburner?

Alle Arten von legalen "Fettburnern" sind zu vernachlässigen.
Wenn es überhaupt Effekte gibt, sind diese minimal.
Grundsätzlich ist es einfach von der Grundidee komisch etwas zu essen und dadurch Fett zu verlieren.
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?29.09.2016 16:28 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Acai Beere als Fettburner?

alos ich kann nur sagen dass ich eine Zeit lang Acai Pulver für Smoothies verwendet habe und mir das Energie gegeben hat, ausserdem mag ich den Geschmack sehr gerne
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?17.03.2017 17:27 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Acai Beere als Fettburner?

Der Geschmack ist super, eine Wirkung habe ich nicht gemerkt.
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?22.03.2017 17:56 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Acai Beere als Fettburner?

Zitat:

Alle Arten von legalen "Fettburnern" sind zu vernachlässigen.
Wenn es überhaupt Effekte gibt, sind diese minimal.
Grundsätzlich ist es einfach von der Grundidee komisch etwas zu essen und dadurch Fett zu verlieren.



Das bringt es eigentlich auf den Punkt - Oftmals hat man da nur ganz viel Werbe-Blabla
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?30.03.2017 13:53 Uhrzum ersten Beitrag 
  • winy
    User
  • Beiträge: 22
  • Offline

RE: Acai Beere als Fettburner?

Also ich hab gute Erfahrungen gemacht. Hat mich jetzt nicht dazu gebracht, dass ich super schnell abnehme oder mega Kräfte hab, aber ich hab mich wohl gefühlt und war fitter. Also nach der Arbeit kein Ding mehr gewesen. War super wach und hab mich gut gefühlt. Also kann ich sie empfehlen. Als Diät halte ich nicht viel davon,lieber zum gesunden Essen dazu nehmen und dann sollte das passen FU Smiley grinsen Sport vorausgesetzt!
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?30.03.2017 14:33 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Joy
    User
  • Beiträge: 30
  • Offline

RE: Acai Beere als Fettburner?

Ich brauche auch was zum fitter fühlen FU Smiley zerknirscht. Von Acai Beeren habe ich mal von meiner Mama gehört aber irgendwie verbunden mit Erkältungen. Wusste gar nicht, dass diese Beeren als Fettburner gilten.
Hab viel Stress auf der Arbeit, schon gerade den ganzen letzten Monat, glaubst du winy das mir das weiterhelfen könnte?
Du meinst du fühlst dich fitter, ich gehe auch so oft ich es schaffe 2-3 mal in der Woche zum Sport, aber meine Laune ist immer noch so naja, vom vielen Stress.
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?31.03.2017 09:08 Uhrzum ersten Beitrag 
  • winy
    User
  • Beiträge: 22
  • Offline

RE: Acai Beere als Fettburner?

Hallo,
ja der Stress.. dann noch dazu die Winter zeit, kein wunder mit der Laune im Keller. Kenne ich gut, jetzt ist der Frühling da..es wird uns allen besser gehen
Versuche es doch einfach mit der Acai Beere, also schaden kann sie nicht, das kann ich schon mal sagen.
Die Acai Beere ist besonders reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren, Aminosäuren, Ballaststoffe und noch viel mehr.
Und wenn es dir immer noch nicht besser geht, kannst du vielleicht Zink zu dir nehmen.
Gruß
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?06.04.2017 10:38 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Acai Beere als Fettburner?

Keine Nahrungsergänzungsmittel helfen von alleine. Wenn man Fett vebrennen möchte oder seine Laune steigern will, muss man schon viele Dinge kombinieren. Man beginnt von der Ernährung selber bis zum Sport und den restlichen Aktivitäten die man treibt. Die Acai Beere kenne ich selber, kann es nicht als Fettburner bestätigen, habe zwar eine antioxidative Wirkung, hält sich aber alles gering, wie schon geschrieben, es müssen noch weitere Sachen angepasst werden. Die Beeren selber sind reich an Kalium, daher soll man auch im Normalfall auf die Dosis achten.
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?06.04.2017 19:14 Uhrzum ersten Beitrag 
  • winy
    User
  • Beiträge: 22
  • Offline

RE: Acai Beere als Fettburner?

Man sollte auf alles achten, schaden kann alles wenn man übertreibt. Und aktiv sein, so wie du es sagst!
antworten zitieren
RE: Acai Beere als Fettburner?06.09.2017 14:27 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Joy
    User
  • Beiträge: 30
  • Offline

RE: Acai Beere als Fettburner?

Das was du mit den Acai Beeren erreichen möchtest, tja glaube nicht das es so möglich ist. Acai Beeren enthalten antioxidative Substanzen, jedoch wurde die genaue Wirkung der Beeren noch nicht bestätigt, die klinischen Studien halten sich gering. Zu deiner Frage, ob es was beim Abnehmen bringt, bzw. Acai Beeren als Fetttburner: https://www.inutro.com/acai-beeren

In einer nicht placebokontrollierten, kleinen Studie mit 10 übergewichtigen Teilnehmern nahmen diese täglich zweimal je 100 g Acai Beeren einen Monat lang ein. Im Durchschnitt sank ihr leicht erhöhter Nüchternblutzucker von 98 mg/dl auf 92,8 mg/dl und auch die erhöhten Insulinwerte sanken von 8,9 auf 6,7 µU/ml. Der Blutzuckeranstieg nach einer Mahlzeit fiel nach der Anwendung der Acai Beeren geringfügiger aus, was auf eine verbesserte Blutzuckerkontrolle hindeutet. Die Cholesterin Werte sanken von 159 auf 142 mg/dl. Obwohl das %u201Eschlechte%u201C LDL-Cholesterin leicht reduziert wurde, gab es keine Veränderungen beim VLDL, HDL-Cholesterin oderTriglyzeriden.

Alleine bringen die Beeren nicht so viel bei deinem Problem, aber vielleicht helfen sie in einer Kombination, wie z.B. mit OPC.
antworten zitieren