registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern
Übungen » Muskelgruppe: Bizeps
1. Daten2. Plan3. Details4. Drucken

Welche Übungen möchtest du in dein Training einbauen?

Übungen » Bizeps » Freihantelcurls

Übung: Freihantelcurls
Beschreibung: Freihantelcurls, stehend, einarmig, Untergriff
Gerät: Freihanteln
Position: stehend
Ausführung: einarmig
Griff: Untergriff
Übungstyp:
Statistik: Durchschnittliches Gewicht bei dieser Übnung11kg Dies ist der Durchschnittswert von ALLEN eingetragenen Daten für diese Übung. | Anzahl der Trainingspläne die diese Übung enthalten 259 Anzahl ALLER Trainingspläne die diese Übung enthalten
Diese Übung in deinem Trainingsplan Trainingsplan Klicke um zum Trainingsplan zu gelangen und diese Muskelgruppe zu deinem Plan hinzuzufügen.
Deine Infos Hier kannst du dir Notizen und Informationen abspeichern die diese Übung betreffen.
Das sind zum Beispiel Einstellungen am Gerät wie Sitzhöhe oder auch persönliche Hinweise auf die man achten möchte.
Diese werden dann beim ausdrucken des Trainingsplans mit ausgedruckt.
Ausgangsstellung, Ausgangsposition, Grundstellung:
Nimm mit den beiden Kurzhanteln einen sicheren etwa schulterbreiten Stand ein. Halte die Hanteln im Untergriff, also nach vorne zeigenden Handinnenflächen, leicht angespannt neben deinem Körper.

Details zur Ausführung der Übung:
Nur beugst du abwechselnd zuerst den einen Arm bis die Hantel oben deine Brust berührt und lässt ihn dann langsam wieder zurück in die Ausgangsstellung, und dann den anderen Arm.

Zusätzliche Informationen zu dieser Übung:
Während der Übung sollte sich der Oberarm kaum bis gar nicht bewegen und senkrecht nach unten zeigen.
Der Oberkörper sollte möglichst ruhig bleiben und nicht zu stark wippen.
Ein starkes Mitbewegen der Oberarme führt zu starkem Abfälschen der Übung und sollte wenn dann nur bei den letzten schweren Wiederholungen absichtlich eingesetzt werden.

Beteiligte Muskeln bei dieser Übung

Hauptsächlich belastete Muskeln sind:

neuer Kommentar

Überschrift:

Kommentar:

Bitte einloggen!Bitte anmelden/einloggen um Kommentare abzugeben.
» Zur kostenlosen Registrierung

vorhandene Kommentare (1)

RalfGRalfG (16.10.2008 16:02 Uhr)

Richtige Ausführung
Schön langsam und OHNE Schwung, der Oberkörper bleibt komplett ruhig, notfalls an einer Wand lehnen. Bewegung findet nur in den Armen statt!!!